Informationen zur Anmeldung und Eingewöhnung

Aufnahme in die  Bärenhöhle
Kinder können in der Regel nach Vollendung des 2. Lebensjahres in den Kindergarten aufgenommen werden, soweit freie Plätze zur Verfügung stehen

Kommen Sie doch einfach vorbei und lernen Sie uns kennen!!

Der Antrag auf Aufnahme in den Kindergarten ist schriftlich von den Erziehungsberechtigten zu stellen. Diese separate Anmeldung ist von allen Erziehungsberechtigten auszufüllen und zu unterschreiben.

In begründeten Ausnahmefällen kann die Zusage zur Aufnahme von einer Probezeit abhängig gemacht werden.

Aufgabe
Unsere Tageseinrichtung für Kinder hat sich als familienergänzende sozialpädagogische Einrichtung die Aufgabe gestellt, die Gesamt- entwicklung des Kindes in Zusammenarbeit aller an der Erziehung Beteiligten zu fördern.  Der Kindergarten stellt einen Lebensbereich dar, in dem dem Kind Handlung-, Erfahrungs- und Lernmöglichkeiten eröffnet werden, die darauf gerichtet sind, die persönliche Selbständigkeit, die emotionale Offenheit und das sachbezogene Interesse der Kinder zu erreichen.  Im Zusammenwirken von Elternverein und den sozialpädagogischen Fachkräften erfüllen wir die Erziehungs- und Bildungsaufgaben. Wir erwarten von den Eltern der Kinder in unserer Einrichtung, dass sie  mit unserer Zielsetzung übereinstimmen und unsere Bemühungen unterstützen.

Eingewöhnungszeit
Besonders die Eingewöhnungsphase ist eine Herausforderung für Kinder und Eltern. Deshalb passen wir uns dem Tempo ihres Kindes und Ihrem eigenen an damit alle sich ganz in Ruhe an die neue Umgebung und die Betreuungspersonen gewöhnen können. Denn nicht nur das Kind muss sich lösen lernen, auch die Eltern. Und dies kann nur im Team geschehen. Natürlich stehen wir jederzeit für intensive und ausführliche Gespräche bereit.

Was bringen wir mit zum 1. Tag
Bitte geben Sie Ihrem Kind zum Kindergartenstart mit
  • eine DIN-A 3 Sammelmappe
  • ein Foto Ihres Kindes für unseren Geburtstagskalender
  • ein Foto Ihrer Familie für unseren Adressen-Baum
  • Kleidung Kurz gesagt: Ziehen Sie Ihrem Kind bitte Kleidung an, die wettergemäß ist und schmutzig werden darf. Alles andere schränkt Ihr Kind beim Spielen ein.

Für die kleinen Notfälle nehmen wir gerne zum Verbleib im Kindergarten an: Unterhöschen, Strumpfhosen, Strümpfe, Unterhemden, Hosen, T-Shirts, Pullis. Ihr  Kind  benötigt  Hausschuhe  und  Gummistiefel, die  möglichst  hier  bleiben  können! Sowie Matschhose und Regenjacke. (Bitte mit Namen versehen).

Über-Mittags-Kinder Die Übermittags-Kinder benötigen :
  • 1 Spannbettlaken (für 50 x 130 cm)
  • 1 Kopfkissen mit Bezug
  • 1 kleine Decke möglichst mit Bezug